HAI - News - ALUMINIUM 2016 – ein Rückblick
01.01.2017

ALUMINIUM 2016 – ein Rückblick

Der Leichtbau boomt und die Zeichen stehen auf Entwicklung und Wachstum

Die ALUMINIUM Messe, die weltweit führende B2B-Plattform für die Aluminiumindustrie, vermittelt mit über 1000 Ausstellern aus mehr als 50 Ländern einen Überblick über die gesamte Aluminiumbranche. Hier trifft sich das Who-is-Who der Branche. Die Messe vereint Produzenten, Verarbeiter und Technologiezulieferer sowie Endverbraucher entlang der Wertschöpfungskette, d.h. vom Rohmaterial über das Halbzeug bis hin zum Fertigerzeugnis.

Als Aussteller konnten wir wieder einmal zeigen was in dem österreichischen Privatunternehmen alles steckt: Vom 29. November bis zum 01. Dezember 2016 präsentierte sich HAI den rund 27.000 internationalen Fachbesuchern auf dem Messegelände der Stadt Düsseldorf. Auf dem 200 Quadratmeter großen Messestand der HAI standen der Dialog mit Kunden und Besuchern sowie „Neues bei HAI“ im Fokus.

Für Hammerer Aluminium Industries ist die Messe ein wichtiges Forum, um sich als Produzent von qualitativ hochwertigen Strangpressprodukten und Aluminiumkomponenten in einem breiten Branchenmix zu positionieren. Die Besonderheit der HAI ist, dass sie die gesamte Wertschöpfungskette, vom Vormaterial über das Strangpressen bis hin zur Weiterverarbeitung und Logistik, im eigenen Hause vereint.

Die HAI Gruppe war mit zwei Vortragenden auf der internationalen Konferenz „Aluminium – Material for the future“ vertreten. Wir konnten auf dem Kongress nicht nur unser Unternehmen präsentieren und uns für den Werkstoff Aluminium engagieren, sondern waren auch in der Lage mit anderen internationalen Unternehmen neueste Informationen, unterstützt durch praktische Beispiele, auszutauschen.
Die beiden Vorträge mit den Titeln „Extensive applications of premium products with higher recycling rates“ und „Development of extruded high-performance heat sinks“ ernteten große Beachtung unter den Experten.