HAI - News - HAI nach ASI-Performance Standard zertifiziert
25.03.2020

HAI nach ASI-Performance Standard zertifiziert

Ranshofen (24.3.2020)  –  Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) hat im Bereich CASTING in Ranshofen die Performance Standard Zertifizierung der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) erreicht.

Die offizielle Zertifizierung nach dem ASI-Standard, einem der höchsten Industriestandards mit Blick auf Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Handeln in der Aluminium-Industrie, zeugt von der starken Fokussierung bei Hammerer Aluminium Industries auf Nachhaltigkeit entlang der Aluminium-Wertschöpfungskette.

„Mit Blick auf unsere hohe Motivation, unsere Geschäftsprozesse kontinuierlich zu verbessern und nachhaltig zu gestalten, erfüllt uns die Aufnahme in die ASI-Gemeinschaft mit großem Stolz. Wir fokussieren uns bewusst auf stetige Weiterentwicklung von nachhaltigen Produktionsprozessen. Damit folgen wir unseren Verpflichtungen zu ethischen und sozialen Aspekten sowie gegenüber der Umwelt.“, betont CEO Rob van Gils zur offiziellen Zertifizierung der CASTING in Ranshofen.

Effizientes, konsequentes Recycling als Schlüssel

Die Basis für die erfolgreiche Zertifizierung nach ASI Performance Standard legt HAI mit der konsequenten Nutzung von recyceltem Aluminium. Die Nutzung von recyceltem Aluminium-Schrott ermöglicht es dem Unternehmen, einen erheblichen Beitrag zu einer nachhaltigen Aluminium-Wertschöpfungskette zu leisten. Das ASI Zertifikat zeugt von hohem Engagement für nachhaltige Produktion.

Diesen Anspruch unterstreicht Geschäftsführer Markus Schober: „Für uns ist es wichtig sicherzustellen, dass Aluminium-Schrott aus allen Produkt-Segmenten effizient recycelt wird, um Recycling-Raten zu steigern und damit einen Beitrag zur Klimaneutralität und Kreislaufwirtschaft zu leisten.“

Zertifizierung durch TÜV Rheinland Cert GmbH

Als unabhängiger Auditor hat die TÜV Rheinland Cert GmbH die CASTING-Abteilung von Hammerer Aluminium Industries in Ranshofen dem Audit unterzogen. 59 Kriterien innerhalb der drei Nachhaltigkeitssäulen

  • Unternehmensführung
  • Umwelt
  • Soziales

musste HAI im Zuge des Zertifizierungsprozess nach ASI Performance Standard erfüllen. Der erfolgreiche Zertifizierungsprozess erfüllt den Aluminium-Experten HAI mit Stolz, da man zutiefst von der Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Aluminium-Wertschöpfungskette überzeugt ist.

HAI –Gruppe

Hammerer Aluminium Industries beschäftigt nunmehr 1.400 MitarbeiterInnen. Das 2007 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz im oberösterreichischen Ranshofen sowie 6 weitere Standorte in Deutschland und Rumänien. HAI hat eine ganz besondere Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen vereint Dynamik und Innovationsgeist eines jungen Unternehmens mit der Erfahrung eines Traditionsbetriebs. 2018 machte HAI in den drei Produktionsbereichen Casting (Gießerei), Extrusion (Strangpressen) und Processing (mechanische Weiterverarbeitung) einen Umsatz von rund 510 Mio. Euro. Die Produkte der HAI Gruppe findet man sowohl im Baubereich, in der Automobil- und Transporttechnik, der Elektrotechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

Medienkontakt:

Elfriede Dicker, Assistenz GF & Marketing
Hammerer Aluminium Industries Holding GmbH
Lamprechtshausener Straße 69
5282  Ranshofen, Austria
0043 7722 891 2540
0043 664 884 61096
elfriede.dicker@hai-aluminium.com