Expect more:
Dynamik pur

Wer schneller und flexibler agiert, spart seinen Kunden eine
Menge Zeit und Nerven.

Wir bei HAI sind Innovationstreiber und Möglichmacher und setzen dabei auf unsere kurzen Entscheidungswege, eine hohe Flexibilität bei Kundenwünschen und eine hohe Geschwindigkeit bei der Umsetzung.

Obwohl es die Hammerer Aluminium Industries in dieser Form erst seit 2007 gibt, haben wir in den letzten Jahren ein extrem schnelles, dynamisches und gleichzeitig gesundes Wachstum erzielt. Dennoch sind wir ein bodenständiges Familienunternehmen geblieben, das sich durch höchste Zuverlässigkeit und eine vertrauensvolle Partnerschaft in der Zusammenarbeit mit den Kunden auszeichnet.

HAI als Partner

HAI in Zahlen & Fakten

Nachhaltigkeit, Dynamik, Partnerschaft und Innovation sind neben der Vertiefung der Wertschöpfung die Erfolgsfaktoren der HAI Gruppe.
Planumsatz 2021 in Euro
>600 Mio.
Beschäftigte
1800
Kapazität in Tonnen
Casting
220.000
Kapazität in Tonnen
Extrusion
100.000

Management

Eine Chronik mit viel Dynamik
Die Erfolgsgeschichte von HAI

Bei HAI Extrusion S.R.L. in Cris wird eine neue Halle mit 12.000 m² gebaut und von 2 auf 4 Strangpressen erweitert.

HAI Santana S.R.L. nimmt eine 2. Gießanlage in Betrieb. Die Gießkapazität steigt damit auf 140.000 t pro Jahr.

Im Jänner 2020 übernimmt Hammerer Aluminium Industries den Hydro-Standort im rumänischen Chisineu-Cris. Der neue HAI-Standort bietet mit zwei Strangpressen eine Produktionskapazität von circa 22.000 Tonnen pro Jahr. Die Belegschaft wächst durch den Zukauf auf ca. 1.400 MitarbeiterInnen an sieben Standorten. HAI verfügt mit nun 10 Strangpressen über eine Strangpresskapazität von 100.000 t pro Jahr und eine jährliche Gießereikapazität von 200.000 Tonnen.

Um die strategische Entwicklung der HAI-Gruppe weiter zu verfolgen, beteiligt sich die HAI-Gruppe im Juni mehrheitlich am Streckbiege- und Lohnbearbeitungsspezialisten ASP. Bereits seit Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

HAI macht sich zukunftsfit: In Ranshofen geht eine 4000 m2 große, vollautomatisierte Produktionshalle in Betrieb.

Neubau des Firmengebäudes der Riftec GmbH in Geesthacht

HAI blickt auf zehn erfolgreiche Jahre zurück. Das Jubiläumsjahr wird mit allen Mitarbeitern entsprechend gefeiert, auf den Erfolg der Vergangenheit will sich das Unternehmen aber nicht ausruhen: Die neue Aluminium-Strangpresse in Soest wird in Betrieb genommen. Knapp 60 neue Arbeitsplätze werden geschaffen. Weitere Meilensteine in diesem Jahr sind die Gründung der WestAluTec.

Die LEAN EXTRUSIONS wird Teil der HAI Gruppe und firmiert ab sofort als Tochtergesellschaft der HAI.

Spatenstich für den Bau einer neuen Produktionshalle und einer Aluminium-Strangpresse in Soest.

Ein neues Presswerk in Soest (D) wird übernommen.

Mit dem 50/50 Joint Venture mit LEAN EXTRUSIONS, wird ein weiterer wichtiger Technologietransfer vollzogen – Aluminium-Glanzprofile unter 40g/lfm sind nun realisierbar. Der Standort Rumänien wird weiter ausgebaut, das eigene Sortiment um Gusslegierungen erweitert – Kapazität etwa 100.000 t/Jahr. Im Bereich der EXTRUSION werden zusätzliche Investments getätigt: eine neuwertige Presse (25 MN) wird installiert; die bestehende 20 MN-Presse wird modernisiert.

Die RIFTEC GmbH wird in die HAI Gruppe eingegliedert. Damit erweitert HAI die eigene technologische Kompetenz: das Unternehmen mit Sitz in Geesthacht (D), ist Vorreiter im Bereich des Rührreibschweißens.

Der nächste wichtige Schritt wird vollzogen:
die am Standort Ranshofen 2010 entstandene Fertigungshalle (PROCESSING II) geht 2011 in Betrieb.

In Rumänien (HAI Santana S.R.L.) wird eine neue Gießerei in Betrieb genommen – Kapazität etwa 80.000 t/Jahr.

Es ist die Geburtsstunde der Hammerer Aluminium Industries (kurz HAI): das unabhängige Familienunternehmen übernimmt die Bereiche EXTRUSION und CASTING. Damit startet die HAI mit dem Expansionskurs. Ein modernes Bürogebäude entsteht in Ranshofen als neues Headquarter: deutliches Sinnbild eines jungen, modernen Unternehmens und richtungweisend hinsichtlich Eleganz und Technologie-Anspruch.

Ein innovatives Presswerk wird in Betrieb genommen.

Der Standort Ranshofen ist seit jeher stark verbunden mit dem Werkstoff Aluminium. Seit 1939 wird hier Aluminium erzeugt.

Casting, Extrusion, Processing

Alle Technologien aus einer Hand