Expect more:
HAIend E-Mobility

Von Null auf
Zero Emission.

Aluminium Lösungen
für E-Mobility

Wenn es um Aluminium-Lösungen für E-Mobility geht, sind wir der erste Ansprechpartner für OEMs und Tier1 Zulieferer. Dank unserer hohen Entwicklungskompetenz und Fertigungstiefe können wir als Lieferant Speziallösungen für E-Mobility, wie zum Beispiel rührreibgeschweißte Batterie-Böden oder andere Strukturbauteile zur Optimierung der Crashperformance schnell und zuverlässig auf die Straße bringen. Die Profillösungen für Batteriewannen ermöglichen zudem integrierte Kühlfunktionen in der Struktur.
  • Batterie-Einhausungen
  • Batterie-Wannen und Böden
  • Batterie-Crash-Panzer

Innovation auf ganzer Linie

Bei der Entwicklung und Produktion von E-Mobility Produkten kommt uns die hohe Kompetenz im eigenen Haus mit Casting, Extrusion und Processing an integrierten Standorten sowie unser eigener Prototypenbau zu Gute. Das spart wertvolle Entwicklungszeit- und kosten und verkürzt für die OEMs die Time-to-Market.

Wir setzen dabei auch auf unseren technologischen Vorsprung, dank unseres umfassenden Forschungs- und Entwicklungs-Know-hows sowie zahlreicher Kooperationen in diesem Bereich. Dabei stehen stets die Kundenanforderungen und -wünsche im Fokus. Als verlässlicher und langfristig orientierter Lösungspartner begleiten wir unsere Kunden bis zur fertigen, komplexen Komponente in höchster Qualität, gemäß den jeweiligen Spezifikationen.

Innovatives Schweißverfahren FSW

Das Rührreibschweißen (FSW) erlaubt uns auch bei Batterie-Wannen eine höchst effiziente Fertigung. Selbst anspruchsvolle Komponenten, die später ein hohes Gewicht tragen müssen, können dank der entsprechenden Nahtdicke – ebenso sicher wie zuverlässig – geschweißt und verarbeitet werden.

In eigenen Bearbeitungszentren werden die Bauteile gefräst und anschließend assembliert. Dank des geringen Wärmeeintrags beim FSW-Schweißen kann hier auf nachträgliches Richten und Schleifen in der Regel verzichtet werden.

FSW Schweißen

Weniger ist mehr: Leichtbau

Intelligente Technologien und Verfahren sorgen für genau die Gewichtseinsparungen, die in E-Fahrzeugen gefragt sind. Neue Batteriesysteme erfordern eine optimierte Fahrzeugarchitektur und speziell auf diese Anforderungen zugeschnittene Aluminium-Komponenten.

Die Kombination aus Legierungs-Know-how, innovativen Produktionsverfahren und Branchenerfahrung macht HAI zu einem der wenigen Partner in Europa, die so komplexe Komponenten wie Batterie-Einhausungen mit ganz speziellen Anforderungen an Gewicht und Stabilität entwickeln, produzieren und liefern können.

Kontakt

Sie suchen HAIend
Aluminium-Komponenten
für E-Fahrzeuge?

Dr.-Ing. J. M. Michael Heußen

Geschäftsführer Vertrieb Automotive & Transport Extrusion, HAI Gruppe