HAI - News - HAI spendet Laptops an Neue Mittelschule Altheim
12.05.2020

HAI spendet Laptops an Neue Mittelschule Altheim

Ranshofen (13.05.2020) – Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) aus Ranshofen hat Laptops und EDV-Zubehör an die Neue Mittelschule Altheim (digi.NMS) gespendet. Im Zuge des Distance Learnings wurde klarer denn je, dass alle SchülerInnen für das Lernen zu Hause einen Computer brauchen. Deshalb wurde HAI aktiv.

Ausstattung für Distance Learning

Im Rahmen der aktuellen Corona-Maßnahmen werden Österreichs SchülerInnen mittels Distance Learning unterrichtet und betreut. Dafür sind die SchülerInnen mehr denn je auf einen Arbeitscomputer zuhause angewiesen. Aber nicht alle Kinder verfügen über einen Computer für den elektronischen Unterricht. Hammerer Aluminium Industries hat daher Laptops und EDV-Zubehör gespendet, um für mehr SchülerInnen ideale Lernbedingungen zu schaffen.

HAI spendet Laptops und EDV-Zubehör für Altheimer SchülerInnen

Für Hammerer Aluminium Industries ist das Bildungsangebot in der Region ein wichtiger Baustein für langfristigen Erfolg. So war klar, dass das Ranshofner Unternehmen sich sofort bereit erklärte, acht Laptops und EDV-Zubehör an die NMS Altheim zu spenden.

IT-Abteilung übergibt Laptops an NMS Direktorin Aigner

Die neu aufbereiteten Laptops und reichlich EDV-Zubehör (Tastaturen, Dockingstationen, Mäuse) wurden von der IT-Abteilung in Ranshofen persönlich an Direktorin Anita Aigner übergeben. So hatte die Direktorin der digi.NMS Altheim gleich noch Gelegenheit, alle wichtigen Infos zur neuen Hardware für ihre SchülerInnen bei den HAI IT-Experten einzuholen.

Gelebter Zusammenhalt in der Region

Die unkomplizierte Zusammenarbeit zwischen der digi.NMS Altheim und Hammerer Aluminium Industries zeigt, wie schnell man gemeinsam Lösungen finden kann. „Regionale Lösungen sind immer wichtig, aber aktuell von besonders großer Bedeutung auf einer menschlichen Ebene.“, zeigt sich HAI CEO Rob van Gils überzeugt. Viele Projekte der letzten Wochen hätten gezeigt, dass Zusammenhalt und Solidarität uns allen die nötige Kraft in fordernden Zeit verleihen.

Gerhard Bachleitner (l.) und Karl-Heinz Stavinoha, HAI IT mit Anita Aigner, Direktorin der NMS Altheim

 

HAI –Gruppe

Hammerer Aluminium Industries beschäftigt nunmehr 1.400 MitarbeiterInnen. Das 2007 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz im oberösterreichischen Ranshofen sowie 6 weitere Standorte in Deutschland und Rumänien. HAI hat eine ganz besondere Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen vereint Dynamik und Innovationsgeist eines jungen Unternehmens mit der Erfahrung eines Traditionsbetriebs. 2019 machte HAI in den drei Produktionsbereichen Casting (Gießerei), Extrusion (Strangpressen) und Processing (mechanische Weiterverarbeitung) einen Umsatz von rund 501 Mio. Euro. Die Produkte der HAI Gruppe findet man sowohl im Baubereich, in der Automobil- und Transporttechnik, der Elektrotechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

 

 

Medienkontakt:

Elfriede Dicker, Assistenz GF & Marketing HAI-Gruppe
Hammerer Aluminium Industries Holding GmbH
Lamprechtshausener Straße 69
5282  Ranshofen, Austria
0043 7722 891 2540
0043 664 884 61096
elfriede.dicker@hai-aluminium.com