März 2021

Neue Filteranlage für die Gießerei bei HAI

Hammerer Aluminium Industries hat in der Gießerei in Ranshofen eine neue Filteranlage in Betrieb genommen, die gesetzliche Grenzwerte deutlich unterschreitet.

Ranshofen (25.02.2021) – Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries hat in der Casting in Ranshofen eine neue Filteranlage in Betrieb genommen. Die Investition von 2 Millonen Euro in den Umweltschutz wurde getätigt, um die Luftqualität in der Gießerei zu verbessern. Mit der neuen Filteranlage werden die 2021 verschärften gesetzlichen Grenzwerte sogar deutlich unterschritten.

Mit der großzügigen Planung der neuen Filteranlage ist HAI in Ranshofen für die Zukunft abgesichert. Die Absaugleistung wurde von 76.600 Bm³/h auf 160.000 Bm³/h mehr als verdoppelt. Eine lückenlose elektronische Überwachung der Staubwerte in der Abluft samt automatischem Alarm sorgen für Sicherheit in der Gießerei.

Damit die Produktion auch bei Wartungen oder möglichen Reparaturen weiterlaufen kann, wurde die Absaugleistung auf zwei unabhängig voneinander arbeitende Linien zu je 80.000 Bm³/h aufgeteilt. In der HAI-Gießerei in Ranshofen werden jährlich rund 80.000 Tonnen Pressbolzen und Walzbarren für die Weiterverarbeitung zu Profilen und Bauteilkomponenten – vor allem in den eigenen Strangpresswerken – erzeugt. Der Einsatz von Recyclingmaterial liegt bei über 80 %.


Die HAI-Gruppe

Hammerer Aluminium Industries beschäftigt 1.800 MitarbeiterInnen. Das 2007 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz im oberösterreichischen Ranshofen sowie acht weitere Standorte in Deutschland, Rumänien und Polen. HAI blickt zurück auf eine besondere Erfolgsgeschichte. Hier vereinen sich Dynamik und Innovationsgeist eines jungen Unternehmens mit der Erfahrung eines Traditionsbetriebs. 2019 machte HAI in den drei Produktionsbereichen Casting (Gießerei), Extrusion (Strangpressen) und Processing (mechanische Weiterverarbeitung) einen Umsatz von rund 501 Mio. Euro. Die Produkte der HAI Gruppe findet man sowohl im Baubereich als auch in der Automobil- und Transporttechnik, in der Elektrotechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

 

Medienkontakt:

Elfriede Dicker, Assistenz GF & Marketing HAI-Gruppe
Hammerer Aluminium Industries Holding GmbH
Lamprechtshausener Straße 69
5282  Ranshofen, Austria
+43 7722 891 2540
+43 664 884 61096
elfriede.dicker@hai-aluminium.com