Juni 2021

HAI Ranshofen liefert 1-millionste Tonne Aluminiumbolzen aus

Hammerer Aluminium Industries feiert einen Meilenstein – 14 Jahre nach der Unternehmensgründung wurde in der Casting in Ranshofen die 1-millionste Tonne Aluminiumbolzen gegossen und ausgeliefert.

Ranshofen (23.06.2021) – Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) konnte am 22.06.2021 einen Meilenstein verzeichnen: In der Casting in Ranshofen wurde die 1-millionste Tonne Aluminiumbolzen gegossen. Eine beeindruckende Zahl, welche die Erfolgsgeschichte von HAI seit der Unternehmensgründung 2007 untermauert.

Aluminiumbolzen zu 80 % aus Recyclingmaterial

Der Einsatz von Aluminium-Schrotten ist beim Aluminium-Experten HAI seit vielen Jahren ein wichtiges Thema. Der Anteil an Recyclingmaterial konnte stetig gesteigert werden, sodass die aktuell gegossenen Aluminiumbolzen zu 80 % aus recycelten Aluminium-Schrotten bestehen.

Nachhaltigkeitsstrategie als Erfolgsfaktor

Die konsequente Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit in der Aluminiumproduktion (Aluminium-Recycling, Green Sourcing, Green Energy und umweltfreundliche Prozesse) ist für die HAI-Gruppe nicht nur eine elementare Aufgabe für den Klimaschutz, sondern auch ein wichtiger Erfolgsmotor. Die Nachfrage nach Aluminium-Lösungen mit nachhaltiger Performance aus der Herstellung von HAI steigt stark.

Mit höchster Dynamik arbeiten wir an nachhaltigen Aluminium-Lösungen, um unsere Kunden aus Bau, Industrie und Mobilität bei der Erreichung ihrer Emissionsziele zu unterstützen. Diese Aufgabe wird immer wichtiger und die Nachfrage wächst enorm.“, unterstreicht Dr. Markus Schober, COO der HAI-Gruppe, die dynamische Entwicklung des Unternehmens.

Bereits im Vorjahr konnte in der 2. HAI-Gießerei im rumänischen Santana zum dortigen 10-Jahres-Jubiläum ebenfalls die 1-millionste Tonne an gegossenen Aluminiumbolzen gefeiert werden. Die beiden Gießereien der HAI-Gruppe sind somit ein zentraler Baustein für die erfolgreiche Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie.


Die HAI-Gruppe

Hammerer Aluminium Industries beschäftigt 1.800 MitarbeiterInnen. Das 2007 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz im oberösterreichischen Ranshofen sowie sieben weitere Standorte in Deutschland, Rumänien und Polen. HAI blickt zurück auf eine besondere Erfolgsgeschichte. Hier vereinen sich Dynamik und Innovationsgeist eines jungen Unternehmens mit der Erfahrung eines Traditionsbetriebes. Für 2021 prognostiziert HAI in den drei Produktionsbereichen Casting (Gießerei), Extrusion (Strangpressen) und Processing (mechanische Weiterverarbeitung) einen Umsatz von rund 520 Mio. Euro. Die Produkte der HAI- Gruppe findet man sowohl im Baubereich als auch in der Automobil- und Transporttechnik, in der Elektrotechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

 

Medienkontakt:

Elfriede Dicker, Assistenz GF & Marketing HAI-Gruppe
Hammerer Aluminium Industries Holding GmbH
Lamprechtshausener Straße 69
5282  Ranshofen, Austria
+43 7722 891 2540
elfriede.dicker@hai-aluminium.com